Nichts ist unmöglich !

Bei einer Versteigerung hat ein bedeutender Weihnachtsbrenner mit hohen Henkeln ein unglaubliches Ergebnis erzielt.

Es handelte sich um einen chinesischen Weihnachtsbrenner aus der Qing-Dynastie. Yongzheng-Periode (1722 - 1735). Das Material nicht aus Gold, wie man vielleicht bei einem solchen Ergebnis erwartet, sondern nur aus Bronze. Auch die Größe mit nur 46cm Höhe, ist nicht gewaltig. Dies ist wieder einmal der Beweis, das nicht die Größe oder das Material alleine für einen Wert verantwortlich sind.


Der Schätzpreis war 7.000 €, das Ergebnis sage und schreibe 448.000 €

Kommentar schreiben

Kommentare: 0